Florian Zandt. Freiberuflicher Journalist.

Moin Internet!

Nach langjähriger Redaktionserfahrung bei einem großen deutschen Musikmagazin schreibe und podcaste ich seit 2017 über Netzkultur, Videospiele und Musik.

Meine Texte über Playstation-5-Scalping, die Handyfirma eines Drogenbarons und virtuelle YouTube-Stars sind unter anderem bei Der Spiegel, GameStar und VICE Deutschland erschienen.

Seit November 2020 betreibe ich zusammen mit meinem Kollegen Daniel Ziegener Superlevel, ein komplett mitgliederfinanziertes Online-Magazin für Journalismus über Spiele.

Ausgewählte Artikel

  • Portrait über Twin-Drums-Gründer Allan Cudicio und sein MMO-Projekt “The Wagadu Chronicles”.

    “Das Bild von Afrika ist auch in der Spielebranche vorurteilsbehaftet. Natürlich gibt es auch Menschen aus Slums, die an die Uni gehen und ein glückliches Leben führen.”

    Zum Artikel

    Recherche zum Wiederverkäufer-Markt für Playstation-5-Konsolen.

    Bei vielen Konsoleninteressenten bleibt trotzdem das Gefühl: Bots ruinieren uns den Spaß. Die tatsächliche Marktlage aber spricht eine andere Sprache.

    Zum Artikel

    Recherche zu Escobar Inc., der Handyfirma von Pablo Escobars Bruder.

    Was bei dem bisherigen Verhalten der Firma ins Auge fällt: Der Wunsch des Geschäftsführers Olof Gustafsson, irgendwann reich zu werden.

    Zum Artikel

Sag Hallo!

oder per Mail.